Eckhart Tolle: Freiheit in der Widerstandslosigkeit. Gedanken zum YouTube-Video "Küss' den Frosch".

Eckhart Tolle: Die Freiheit in der Widerstandslosigkeit

Eckhart Tolle: Freiheit in der Widerstandslosigkeit. Gedanken zum YouTube-Video "Küss' den Frosch".
Eckhart Tolle: Freiheit in der Widerstandslosigkeit

Eckhart Tolle erläutert im Video “Küss’ den Frosch” auf YouTube auf seine Weise das “sein lassen”, die Widerstandslosigkeit. Wie komme ich vom Leid und unglücklich sein zur Freiheit?

Widerstandslosigkeit und “Sein lassen”als Grundlage aller spirituellen Übungen

„Widerstandslosigkeit ist der Schlüssel zur bedeutendsten Kraft im Universum.“
— Eckhart Tolle

Leid entsteht dann, wenn ich meinem eigenen Gedanken glaube. Wenn der Gedanke zum Ich wird. Denn das unglücklich SEIN kommt aus der Interpretation der Situation, nicht aus der Situation selbst. Er führt hier das Beispiel einer Person an, die sagt: “Das Wetter ist schrecklich.” Dabei ist das Wetter einfach, wie es ist. Das Schreckliche wird dem Wetter von dieser Person nur zugesprochen.

Die beste und die zweitbeste Reaktion auf eine Situation

Wie kann ich also auf eine Situation reagieren? Tolle gibt hier die beste und die zweitbeste Möglichkeit an.

Die beste Reaktion auf eine Situation
Für Eckhart Tolle ist hier klar: “Sein lassen”, eins werden mit der Situation. D.h. keine Bewertung, keine Reaktanz aus dem gedanklichen Selbst. Das TUN kommt dann aus dem klaren Feld des Bewusstseins. Somit ist das Tun wesentlich intelligenter und der Situation angemessener.

In der Widerstandslosigkeit werde ich zum Raum, zur Essenz meiner Selbst. Wohingegen ich bei Widerstand zum Gegenstand und damit klein werde.

Die zweitbeste Reaktion auf eine Situation
Aber selbst, wenn in mir Widerstand entsteht, habe ich noch eine Möglichkeit. Ich erlaube dem Widerstand dann einfach da zu sein. Der Clou dabei: Mit dieser Annahme fällt der Widerstand in sich selbst zusammen. Das ist Verwandlung durch Willkommenheißen.
Wie im Märchen, in der die Prinzessin den im Grunde abstoßenden Frosch küsst, der sich dann in einen Prinzen verwandelt. Daher die Aufforderung: “Küss’ den Frosch!”.

Wenn man nichts mehr dagegen hat, verliert es seine Kraft.

Die Freiheit ist das “Es ist, wie es ist.” Das, was ist, ist schon. Wenn ich das, was ist, nur wahrnehme und nicht bekämpfe, wird die Welt “neutral”. Ich erlebe die Freiheit.

Eckhart Tolle und das “Jetzt” in seinen Büchern

Ich glaube, niemand hat dem Wort “JETZT” in unserer westlichen Welt und aktuellen Zeit so einen Stempel aufgedrückt wie Eckhart Tolle. Ich möchte Dir zwei Bücher empfehlen, in denen er seine Sichtweise sehr ausführlich und überzeugend schlüssig formuliert. Das Hauptwerk mit 272 Seiten von 1997 ist “Jetzt! Die Kraft der Gegenwart” (im englischen Original: “The Power of Now – A Guide To Spiritual Enlightment”). Das praktisch orientierte und inhaltlich auf 160 Seiten gestraffte “Leben im Jetzt – Das Praxisbuch” (engl. “Practicing the Power of Now”) ist aus dem Jahr 2001. Falls Du schon tiefer im Thema bist, begleitet Dich der “Jetzt Kalender 2020” in Deinem Alltag für mehr Achtsamkeit und Gegenwärtigkeit.

Eckhart Tolle
Jetzt! Die Kraft der Gegenwart
14,80 Euro
Bei Amazon ansehen*!

Eckhart Tolle
Jetzt! Die Kraft der Gegenwart

Eckhart Tolle
Leben im Jetzt – Das Praxisbuch
9,99 Euro
Bei Amazon ansehen*!

q? encoding=UTF8&ASIN=3442336805&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=ideesigner 21&language=de DEir?t=ideesigner 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=3442336805

Eckhart Tolle
Eine neue Erde
15,00 Euro
Bei Amazon ansehen*!

Eckhart Tolle Buch. Eine neue Erde: Bewusstseinssprung anstelle von Selbstzerstörung

Was hat das JETZT für eine Bewandtnis?

Das Jetzt ist der Eingang zu unserer tiefsten inneren Glückseligkeit, zu ewigem Sein, zu dem Frieden, den wir unser Leben lang ersehnen, verfolgen, jagen, verpassen.

Klingt für die meisten erstrebenswert. Möglicherweise schwingt sich hier auch eine innere Sehnsucht auf und möchte “JA” rufen. “Genau.” Lässt Du es zu?

Falls nicht, dann könnte Dir Kapitel 4 im Hauptwerk “Jetzt” helfen “Strategien des Verstandes, um die Gegenwart zu vermeiden”. Kapitel 7 wird dann konkreter mit “Portale und Zugänge zum Unmanifesten”. Hier geht die Reise in den Körper hinein. Chi, Schlaf, Stille, Raum, Zeit und bewusstes Sterben sind hier die Themen. Auf knapp 36 Seiten wird es in Kapitel 8 sehr spannend: “Erwachte Beziehungen”. Mit dem Verständnis von Beziehungen als spirituelle Übung, geht es von abhängigen zu erleuchteten Beziehungen bis hin zur Beziehung zu sich selbst, die es aufzugeben gilt. Im abschließenden Kapitel 10 betont er die Annahme der Gegenwart und die Bedeutung der Hingabe.

Im Praxisbuch stellt Tolle die Essenz seiner Lehre in überarbeiteter und gestraffter Form dar. Es gliedert sich in die drei Teile: (I) Der Zugang zur Kraft des Jetzt, (II) Beziehungen als spirituelle Übung sowie (III) Akzeptanz und Hingabe. Insgesamt sehr flüssig zu lesen und in seiner Herangehensweise sehr gut umsetzbar. Absolut passend zum Untertitel “Praxisbuch”.

Kostenlose Online-Trainings mit Eckhart Tolle

Ab und an werden kostenfrei Inhalte von und mit Eckhart Tolle veröffentlicht. Im Jahr 2019 gab es gleich zwei tolle Aktionen. Zum einen das kostenfreie Online-Training “JETZT”. Und im Oktober 2019 den kostenlosen Live-Stream von Eckhart Tolles Tour JETZT ODER NIE.

Abonniere den ideesigner-Newsletter, dann informiere ich Dich in Zukunft über solche Gelegenheiten:

Indem du fortfährst, akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Du kannst Dich natürlich jederzeit wieder abmelden.

1 Kommentar zu „Eckhart Tolle: Die Freiheit in der Widerstandslosigkeit“

  1. Pingback: Eckhart Tolle im kostenlosen Live-Stream am 06. Oktober 2019

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top